Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

directBAR

directBAR

directBAR erstellt Ihre Barcodes einfach und schnell. Das Programm verfügt über einen Design - Modus zum Anpassen der Parameter und einen Batch - Modus für die automatische Erstellung von Barcodes.

Es können die Barcodes Code 128, Code 39 (auch Code 3of9), Code 2of5, Codabar (auch 2of7), Code 93 sowie die Barcodes der UPC/EAN - Familie EAN-2, EAN-5, EAN-8, EAN-13, ISBN, UPC-A und UPC-E sowie der 2D-Barcode PDF417 erzeugt werden.

Barcodes für Office - Anwendungen erzeugen

Mit directBAR erzeugen Sie Barcodes direkt für Microsoft Word™, Microsoft Excel™, Navision™ und für Anwendungen im Internet Explorer™. Es können dynamische Barcodes in den Rasterformaten BMP, GIF, TIFF und PCX als auch im voll skalierbares EMF Metafile Format erstellt werden.

Um einen Barcode zu erzeugen, geben Sie einfach den gewünschten Code ein und importieren den Barcode direkt über die Windows - Zwischenablage in Ihre Anwendung. Schneller können Sie Barcodes kaum erzeugen.

directBAR Barcode Creator
Bild1: directBAR Barcode Creator

Barcodes im Batch erzeugen

Alle Parameter von directBAR können über die Kommandozeile gesteuert werden. Damit erzeugen Sie dynamische Barcodes in Batch durch ein einfaches Shell - Kommando.

Zusammen mit tiffSTAMP oder directSTAMP können komplette Label aufgebaut bzw. gestempelt werden. Dabei können hohe Komplexitätsgrade erreicht werden.

Demo Download

Barcodes mit ActiveX, COM und .NET

Mit directBAR steht auch eine ActiveX/COM - Komponente zur Verfügung. Barcodes können sichtbar als Teil eines Dokumentes oder unsichtbar als Komponente direkt aus Ihrer Anwendung heraus erzeugt werden.

Programmierbeispiele für Microsoft Internet Explorer™, Microsoft Visual Basic 5™ und Microsoft Visual Basic 2005™ (erfordert .NET) sind enthalten. Mehr...

Wetterbeständige Barcodes ?

directBAR unterstützt das Barcode-Drucken mit unterschiedlichen Drucktechniken wie Laser-, Tinten-, Nadel-, Folien- oder Thermotransferdrucken.

Durch das integrierte Anti-Spreading können Barcodes leicht an unterschiedliche Druckertypen angepasst werden. So erzeugen einige Drucktechniken zu breite Linien (Bars). Dadurch wird das Verhältnis von Zwischenräumen (Spaces) zu Linien (Bars) verändert und viele Barcode - Scanner erkennen den Barcode nicht mehr. Das Anti-Spreading erzeugt Barcodes mit etwas dünneren Bars.

Mit Hilfe des Anti-Spreadings lassen sich auch schwierigste Druckbedingungen wie z.B. das Drucken mit Nadeldruckern auf wetterbeständigen Ettiketten lösen.

Demo Download

Alle Fakten auf einen Blick

  • Erstellt Barcodes einzeln am Desktop oder automatisiert im Batch.
  • Ausgabe in TIFF, GIF, BMP, PCX und EMF.
  • Vollständige Steuerung über die Kommandozeile möglich.
  • Unterstützt Code128, Codabar, Code 39, Code 2/5, Code93, UPC-A, UPC-E, EAN-2, EAN-5, EAN-8, EAN-13, ISBN und PDF417.
  • Laufende Weiterentwicklung. Zahlreiche weitere Formate geplant.
  • Besser lesbare Barcodes durch Anti-Spreading.
  • Für Microsoft Windows NT4.0™, Windows 2000™, Windows XP™, Windows Vista™ und Windows 7™ sowie Windows Server 2000™, Windows Server 2003™ und Windows Server 2008™.
  • Barcodes mit ActiveX in Microsoft Word™, Navision™ und Internet Explorer™ erstellen.

Weitere Themen:

  • ActiveX: Barcodes mit ActiveX in Microsoft Word™, Navision™ und Internet Explorer™. Mehr...
  • Einführung: Welcher Barcode eignet sich wofür. Mehr...
  • Ähnliche Produkte: directBAR Font 39 - TrueType-Font für den Code 39

Testen Sie directBAR sofort

Laden Sie jetzt einfach unsere Demo-Version von directBAR herunter. Die Installation des Programmes geht denkbar einfach und directBAR ist sofort Einsatzbereit.

Demo Download
Was macht directBAR?
directBAR erstellt Barcodes einfach, schnell und mit professioneller Qualität. Das Programm verfügt über einen Design - Modus zum Anpassen der Parameter und einen Batch - Modus für die automatische Erstellung von Barcodes. Es werden zahlreiche Barcode-Typen über Code 128, Code 2of5, EAN, UPC bis zu PDF417 unterstützt. Mehr...
Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: Barcodes, directBAR, TIFF, Barcode, document, BMP, GIF, Codabar, EMF, PCX, UPC/EAN, Code128, Code93, Drucker, Dokument, druckertreiber, printer, print, imaging, driver barcodes directbar