Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

directCONVERT 2004 CAD

directCONVERT 2004 CAD ist ein Druckertreiber für Microsoft Windows 2000, Windows XP und Windows 2003 Server und enthält directAutoPlot für AutoCAD. Der Druckertreiber exportiert beliebige Dokumente in excellenter Qualität aus AutoCAD. Mit directAutoPlot kann bei jedem Speichern einer Zeichnung eine TIFF Datei der Zeichnung abgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt nicht weiterentwickelt wird und durch directCONVERT 4 ersetzt wurde.

Durch eine neue Implementation und die Ausnutzung der ab Windows 2000 verfügbaren neuen Techniken ist ein extrem schneller und zuverlässiger Dokument - Druckertreiber mit völlig neuen Featuren entstanden.

directCONVERT 2004 CAD Edition

  • Exportieren Sie beliebige Dokumente direkt über die Windows Drucker-Schnittstelle nach TIFF, GIF, JPEG, BMP, PCX oder DCX.
  • Unterstützt alle Windows - Anwendungen, die drucken können. Z.B: AutoCAD, Microsoft Office (Word, Excep, PowerPoint, Access, Visio) oder den Internet Explorer.
  • Integriertes directAcadPlot zum transparenten Speichern von AutoCAD Zeichnungen im Tiff - Format.

Auf einen Blick

  • Tiff Druckertreiber (Type 3 User Mode) für Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2000 und Server 2003.
  • directAutoPlot startet den Plotvorgang bei jedem speichern einer AutoCAD Zeichnung und erstellt damit eine hochqualitative Tiff - Datei.
  • Ausgabe als TIFF (Multipaged und Singlepaged), GIF, JPEG, BMP, PCX und DCX (Multipaged).
  • Kann Dokumente nach dem Drucken sammeln, einzeln oder als ZIP speichern, konvertieren und wieder drucken.
  • Integration eigener Anwendungen und Konverter über Schnittstelle möglich.
  • Frei dynamische Generierung von Ausgabe - Dateinamen mit Hilfe von über 50 Makros.
  • Postprocessing: Abschneiden unbenutzer Bildkanten, fixierte Orientierung Landscape / Portrait, Farbreduktion.
  • Über 50 Standard - Papierformate, 10 frei konfigurierbare Custom - Formate, DIN Übergrößen mit Kantenbeschneidung.
  • Optional in TIFF - Dateien integrierter Metatext oder separate TMF - Dateien für Archivierung, Volltextsuche und Verschlagwortung.

Diese Programmversion unterstützt nicht die Betriebssysteme Windows NT, Windows Vista, Windows 7 und Windows Server 2008.

Falls Sie Windows Vista, Windows 7 oder Windows Server 2008 verwenden, sollten Sie directCONVERT 3.0 verwenden.

Download
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Barcodes im Griff
Mit directBAR haben Sie alle Standard Barcodes fest im Griff. Mit nur wenigen Klicks haben Sie Ihren Barcode erstellt und können ihn z.B. sofort über die Zwischenablage in Ihr Word-Dokument importiert. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: TIFF, Druckertreiber, document, dokument, directCONVERT, NT, Management, DMS, Drucker tiff druckertreiber