Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

directCONVERT NT

< Zurück | Weiter >

Die Eigenschaften der mit directCONVERT NT gedruckten TIFF - Dateien können exakt justiert werden: Komprimierung, Multipaged - Tiff sowie erweiterte Informationen können im Dialog "Erweiterte Einstellungen" gewählt werden.

TIFF Eigenschaften im Druckertreiber
Einstellung der TIFF - Eigenschaften. Größer.

Papierformate: Für alle Papierformate kann der druckbare Bereich exakt definiert werden. 5 Custom - Papierformate können frei in Größe und druckbarem Bereich konfiguriert werden.

TIFF - Eigenschaften: Zahlreiche TIFF - Optionen können sehr fein kontrolliert werden. Mehrseitige Dokumente (Druckaufträge) können in mehrere einseitige Baseline TIFF Dateien oder in ein mehrseitiges multipages TIFF gespeichert werden. Die Komprimierung kann getrennt für monochrome und farbige Dokumente gewählt werden. Zur Verfügung stehen CCITT Group 3 und 4 (real2D), Packbits, RLE und LZW. Optional können in das TIFF Informationen wie Dateiname des Dokumentes, Computername, Login-Name, Copyright und Druckdatum übernommen werden.

Filter: Eine Info-Zeile ähnlich eines Fax-Kopfes kann Informationen über das Druckdatum oder den Dokumentennamen enthalten. Mit separaten Plugins können z.B. Wasserzeichen, Stempel oder Formulare in den Ausdruck integriert werden.

Speichern der TIFF Grafiken im Druckertreiber
Einstellung der TIFF - Ausgabe. Größer.

Ausgabe: Die von directCONVERT NT erzeugten TIFF - Dokumente können in Dateien gespeichert, an andere TIFF Windows-Drucker weitergeleitet oder an Programme übergeben werden. Es können auch mehrere Ausgabeorte gleichzeitig konfiguriert werden. Bei der Generierung von Dateinamen erlauben zahlreiche Makros, Druckinformationen in den Dateinamen zu übernehmen.

Druckertreiber download Download | < Zurück | Weiter >

Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Barcodes im Griff
Mit directBAR haben Sie alle Standard Barcodes fest im Griff. Mit nur wenigen Klicks haben Sie Ihren Barcode erstellt und können ihn z.B. sofort über die Zwischenablage in Ihr Word-Dokument importiert. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: TIFF, Druckertreiber, document, dokument, directCONVERT, NT, Management, DMS, Drucker tiff druckertreiber