Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

directMON NT

Windows Printer Redirector

Mit directMON NT können beliebige Ausdrucke in Datei oder an beliebige Programme umgeleitet werden. Das Programm installiert sich als vollwertiger Druckeranschluss (Fachausdruck: Print Monitor, dies ist ein Anschluss ähnlich wie LPT1:, COM1:, etc.) und fängt die Ausgabe hinter dem Druckertreiber ab.

Bitte beachten Sie: directMON NT ist eine ältere Programmversion und wurde durch directMON 3.0 ersetzt. Verwenden Sie directMON NT nur, wenn Sie das Betriebssystem Microsoft Windows NT 4.0 unterstützen müssen.

Die mit directMON NT erzeugten Druckdateien entsprechen exakt den Daten, die der Drucker empfangen würde.

directMON arbeitet völlig unabhängig vom verwendeten Druckertreiber. Praktisch alle Druckausgaben von Windows - Drucker und Plotter können verwendet werden. Mehr Informationen zu unserem Print Monitor...

Einige Anwendungsbeispiele:

Drucken auf Unix - Printserver

Unter Unix sind selten die Druckertreiber von aktuellen Druckern lieferbar. Für professionelle Druckertreiber sind oft zusätzliche Lizenzgebühren bis zu 10% des Druckerpreises zu kalkulieren. Für Windows sind diese Druckertreiber oft aktueller und zudem frei verfügbar. Mit directMON kann aus jeder beliebigen Windows - Anwendung ein Ausdruck gestartet und zu einem Non - Windows Druckserver (Unix) umgeleitet werden.

Demo Download

Automatische Druck - Preview für Postscript Drucker

directMON erlaubt das Aufrufen von Programmen, nachdem ein Printfile (Ausdruck) vom Druckertreiber fertiggestellt wurde. Wird ein Postscript Druckertreiber in Windows zusammen mit directMON installiert, kann nach dem Ausdruck automatisch ein beliebiges Viewer-Programm gestartet werden. Zahlreiche Optionen erlauben die einfache Anpassung von directMON.

Erzeugen von Acrobat PDF Dokumenten

Wird die Druckausgabe eines Postscript - Druckertreibers mit directMON an einen File - Konverter übergeben, können zahlreiche Dateiformate wie PS (Postscript), EPS (Encapsulated Postscript) und PDF (Acrobat Reader) erzeugt werden.

DMS: Archivierung in Document Management Systemen

Das von directMON erzeugte Printfile (die Druckausgabe) kann über spezielle Anwendungen direkt in Document Management Systeme eingespielt werden. Falls für Ihr Document Management System noch keine entsprechende Anwendung existiert, übernehmen wir gerne das Projekt.

Auf einen Blick

directMON NT (Standard - Version):

  • Windows - Drucker beliebig umleiten.
  • Ausgabe in Datei und an Programme.
  • Übergabe von Jobdaten wie z.B. Dokumentname.
  • Einfache Installation.
  • Für alle Druckertypen (PCL, PS, PDF, TIFF,...)
  • Standard - Version für Windows NT4.0, Windows 2000, Windows XP
  • Server - Version für Windows Server 2000 und Server 2003.
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

Für die Verwendung auf Server - Systemen ist Version directMON NT Server zwingend notwendig.

Bitte beachten Sie: directMON NT ist eine ältere Programmversion und wurde durch directMON 3.0 ersetzt. Verwenden Sie directMON NT nur, wenn Sie das Betriebssystem Microsoft Windows NT 4.0 unterstützen müssen.

Demo Download

Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Barcodes im Griff
Mit directBAR haben Sie alle Standard Barcodes fest im Griff. Mit nur wenigen Klicks haben Sie Ihren Barcode erstellt und können ihn z.B. sofort über die Zwischenablage in Ihr Word-Dokument importiert. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: directMON, NT, Windows, Drucker, Monitor, Print, Ausdruck, Document, Management, Postscript, Unix, Acrobat, Druckausgabe, PDF, Printfile, Anschluss, Ausgabe, Drucken, Druckserver, Druckumleitung, Preview, Printserver directmon nt