Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

PS - PostScript

PostScript (PS) ist ein Dateiformat zur Speicherung von Text, Raster- und Vektorgrafiken. PS kann auch Schriften (Fonts) sowie druckerspezifische Befehle enthalten. Wie der Name "Post - Script" schon verrät, war das primäres Entwicklungsziel von Adobe um 1984 dem Grafiker eine möglichst leicht zu bedienende, aber dennoch exakte Grafiksprache an die Hand zu geben. Das Format wurde später von InterPress weiterentwickelt.

PostScript ermöglicht die Ausgabe von grafischen Elementen (allg. Vektoren), Schriftarten sowie Rasterbildern auf unterschiedlichsten Ausgabegeräten in beliebiger Größe und ohne Qualitätsverlust. Das Format ist weniger auf Kompatibilität ausgelegt, sondern mehr zur entgültigen Ausgabe auf Druckern. Der Anzeige auf niedrigauflösenden Bildschirmen sind damit enge Grenzen gesetzt.

PostScript ist im Gegensatz zu vielen anderen Vektor - Speicherformaten eine wirkliche Skriptsprache mit einigen Variationen. Tatsächlich würde ein Vergleich zwischen PostScript und Visual Basic (eine einfache Programmiersprache) mehr Gemeinsamkeiten aufdecken als zwischen PostScript und einem anderen Vektor - Speicherformat.

Dementsprechend aufwendig ist der sogenannte Raster-Vorgange, das "Rippen". So wird die Umsetzung einer PostScript - Befehlssequenz auf das Raster eines Ausgabegerätes genannt.

PostScript hat sich zu einem Standard in der Druckindustrie entwickelt. Allerdings wird es hier stark von PDF bedrängt, das ebenfalls von Adobe entwickelt wurde. Bei PostScript unterscheidet man die Versionen 1, 2 und 3.

Ausgabe auf Druckern

Professionalle Drucker sind in der Regel mit einem PostScript - Interpreter ausgerüstet, der die PostScript - Datei Befehl für Befehl interpretiert. Man unterscheidet Hard- und Software-Interpreter. Je nach Leistungsfähigkeit des PostScript - Interpreters ergeben sich deutliche Unterschiede in Druckleistung und Qualität.

Demzufolge haben sich auch zwei Druckmethoden etabliert:

  • Erzeugen von druckerspezifischen PostScript - Dateien. Diese PS-Datei kann nur von einem Druckertyp richtig interpretiert werden und erfordert die Anwendung eines speziellen PostScript - Druckertreibers.
  • Erzeugen von generischen PostScript - Dateien. Hier wird versucht, nur möglichst wenige PostScript - Befehle zu verwenden. Oft werden sogar alle Vektor - Informationen entfernt und ein reines Rasterbild wird in der PS - Datei gespeichert. Diese Dateien erreichen oft eine beachtliche Dateigröße, sind dafür aber mit gewissen Einschränkungen unter ähnlichen Druckertypen anwendbar.

Druckerbeschreibungs - Dateien

Zur Erzeugung von PostScript - Dateien wird in der Regel ein spezieller PostScript - Druckertreiber benötigt. Es gibt mehrere generische Druckertreiber, die durch eine sogenannte PPT - Datei (Druckerbeschreibungs - Datei) an die Eigenarten eines speziellen Druckertyps angepasst werden können. Obwohl eine PPT - Datei wie eine einfache ASCII - Datei aussieht, bleibt die Entwicklung einer PPT - Datei weiterhin Expertensache.

Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Barcodes im Griff
Mit directBAR haben Sie alle Standard Barcodes fest im Griff. Mit nur wenigen Klicks haben Sie Ihren Barcode erstellt und können ihn z.B. sofort über die Zwischenablage in Ihr Word-Dokument importiert. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: PostScript, PS, PPT, Raster, Vektor, Druckertreiber postscript ps