Kontakt Download Shop Schrift Drucken
Kontakt Download Shop Schrift Drucken

ISO Papiergrößen

Das "ISO 216 Paper Size System"

Das internationale Normierungsgremium hat in der ISO 216 ein recht umfassendes System für Papiergrößen festgelegt. Dabei wurden weite Teile der DIN Reihen fast 1:1 übernommen. In der ISO Norm sind etwas größere Toleranzen als in der DIN zugelassen. Einige Softwarehersteller definieren deshalb ISO-Papiergrößen auf Computersystemen um ca. 2mm größer als die entsprechenden DIN Papiergrößen.

ISO Papierformate Reihe A

Die Papiergrößen der Reihe A haben alle ein Seitenverhältnis von 1 : 1,414 (Lichtenberg Ratio, Quadratwurzel von 2) und werden durch halbieren bzw. verdoppeln jeweils einer Papierkante voneinander abgeleitet. ISO A0 ist definiert zu einer Papierfläche von 1 m². Die ISO Reihe A entspricht der DIN Reihe A.

ISO Reihe A B x H in mm B x H in Inch
ISO 4A0 1682 x 2378 mm 66.22" x 93.62"
ISO 2A0 1189 × 1682 mm 46.81" x 66.22"
ISO A0 841 x 1189 mm 33.11" x 46.81"
ISO A1 594 x 841 mm 23.39" x 33.11"
ISO A2 420 x 594 mm 16.54" x 23.39"
ISO A3 297 x 420 mm 11.69" x 16.54"
ISO A4 210 x 297 mm 8.27" x 11.69"
ISO A5 148 x 210 mm 5.83" x 8.27"
ISO A6 105 x 148 mm 5.83" x 4.13"
ISO A7 74 x 105 mm 4.13" x 2.19"
ISO Papierformate Reihe A

ISO Papierformate Reihe B

Auch die Papiergrößen der Reihe B besitzen wie die Reihe A das Seitenverhältnis 1 : 1,414 und werden durch halbieren bzw. verdoppeln jeweils einer Papierkante voneinander abgeleitet. ISO B0 ist definiert mit einer Breite von 1 m. Die ISO Reihe B entspricht der DIN Reihe B.

ISO Reihe B B x H in mm B x H in Inch
ISO B0 1000 x 1414 mm 39.37" x 55.67"
ISO B1 707 x 1000 mm 27.83" x 39.37"
ISO B2 500 x 707 mm 19.69" x 27.83"
ISO B3 353 x 500 mm 13.90" x 19.69"
ISO B4 250 x 353 mm 9.84" x 13.90"
ISO B5 176 x 250 mm 6.93" x 9.84"
ISO B6 125 x 176 mm 4.92" x 6.93"
ISO B7 88 x 125 mm 3.46" x 4.92"
ISO Papierformate Reihe B

ISO Papierformate Reihe C

Die Reihe C definiert Umschläge (Envelopes) für die Papiersorten der Reihe A.

ISO Reihe B B x H in mm B x H in Inch
ISO C2 648 x 458 mm 25.51" x 18.03"
ISO C3 458 x 324 mm 18.03" x 12.76"
ISO C4 324 x 229 mm 12.76" x 9.02"
ISO C5 229 x 162 mm 9.02" x 6.38"
ISO C6 162 x 114 mm 6.38" x 4.49"
ISO Papierformate Reihe C

ISO Papierformate Reihte D

ISO Reihe B B x H in mm B x H in Inch
ISO D0 1090 x 771 mm 42.91" x 30.35"
ISO Papierformate Reihe D

ISO RA und SRA Übergrößen

Diese Papiersorten werden von professionellen Druckern und Druckmaschinen eingesetzt. Viele Papierhersteller liefern Papiersorten in RA und SRA Größen an die Druckindustrie. SRA bedeutet "supplementary raw format A", übersetzt etwa "sekundäres Rohformat A". Diese Formate folgen in etwa der A-Serie, sind aber etwas größer und auf den vollen Zentimeter gerundet. Sie werden auch als "untrimmed paper formats" bezeichnet (untrimmed = unbeschnitten). In der Druckindustrie müssen oft nach dem eigentlichen Druckvorgang noch die Papierkanten neu geschnitten werden, um z.B. einen randlosen Aufdruck realisieren zu können.

ISO Reihe SRA B x H in mm B x H in Inch
ISO SRA0 1280 x 900 mm 50.39" x 35.43"
ISO SRA1 900 x 640 mm 35.43" x 25.20"
ISO SRA2 640 x 450 mm 25.20" x 17.72"
ISO SRA3 450 x 320 mm 17.72" x 12.60"
ISO SRA4 320 x 225 mm 12.60" x 8.86"
ISO Papierformate Reihe SRA

 

ISO Reihe RA B x H in mm B x H in Inch
ISO RA0 1220 x 860 mm 48.03" x 33.86"
ISO RA1 860 x 610 mm 33.86" x 24.02"
ISO RA2 610 x 430 mm 24.02" x 16.93"
ISO Papierformate Reihe RA

Toleranzen der Papierformate

In der DIN 476 sowie der ISO 216 werden auch Toleranzen für die Papierformate festgelegt. Die DIN gibt dabei etwas engere Toleranzen vor wie die ISO.

Dimension DIN 476 ISO 216
< 150 mm ±1 mm ±1,5 mm
150 - 600 mm ±1,5 mm ±2 mm
> 600 mm ±2 mm ±3 mm

Verbreitung der ISO Papierformate

Der ISO 216 Standard wurde 1975 aus der deutschen DIN 467 abgeleitet. Die DIN 467 enstand 1923 und wurde seit dieser Zeit in die Standards vieler Länder aufgenommen, darunter alle europäischen Länder, UDSSR und deren Nachfolgestaaten, Südamerika, Japan, Israel, Indien, New Zealand, Island, Mexiko, Süd Afrika, Türkei, Simbabwe, Singapur, Bangladesh, Thailand, Australia und Kuwait.

Die einzigen großen Ausnahmen sind die USA, Kanada und in gewissem Grad England und Mexiko.

Bei der Entscheidung, ob Produkte im Letter oder ISO A4 Format erstellt werden sollen, mag helfen, dass das Format A4 bei etwa 95% der Weltbevölkerung verbreitet ist. Eine Umstellung der USA auf die ISO Reihe ist aber nicht innerhalb der nächsten 10 Jahre zu erwarten.

Mit DOS Programmen drucken?
Ältere MS-DOS Programme sind an vielen Stellen immer noch nicht wegzudenken. Allerdings sind kaum noch Drucker erhältlich, die die älteren Druckformate richtig unterstützen. Mit directESC können Sie die Druckdaten von Programmen die z.B. Epson ESC/P und IBM ProPrinter unterstützen auf modernen USB-Druckern ausgeben. Mehr...
Neu: directCONVERT 4.0
Mit directCONVERT 4 setzen wir neue Maßstäbe. Das Konvertieren beliebiger Dokumente nach TIFF, PCX, BMP, JPEG und GIF ist mit dem integrierten Ausgangskorb noch einfacher geworden. Unterstützt werden Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mehr...
Barcodes im Griff
Mit directBAR haben Sie alle Standard Barcodes fest im Griff. Mit nur wenigen Klicks haben Sie Ihren Barcode erstellt und können ihn z.B. sofort über die Zwischenablage in Ihr Word-Dokument importiert. Mehr...
Bilder per Mail senden?
Mit directVIEW können Sie nun ganz leicht Bilder per E-Mail versenden. Dabei achtet directVIEW immer auf das richtige Bildformat und wählt für Sie die optimale Komprimierung aus. Richtig praktisch sind die druckbaren HTML E-Mails. Dabei sieht der Empfänger das Bild sofort in seinem E-Mail Programm, ohne dass er die Datei öffnen muss. Mehr...
powered by m-sys.de
Keywords: ISO, Papierformate, Papiergrößen, DIN, Papiersorten, Papierkante, Seitenverhältnis, Papierfläche iso papierformate